Vlc player herunterladen

Die VideoLan-Software entstand 1996 als akademisches Projekt. VLC stand früher für « VideoLAN Client », als VLC ein Client des VideoLAN-Projekts war. Da VLC nicht mehr nur ein Kunde ist, gilt dieser Initialismus nicht mehr. [21] [22] Es sollte aus einem Client und einem Server bestehen, um Videos von Satellitenschüsseln über ein Campus-Netzwerk zu streamen. Ursprünglich von Studenten der École Centrale Paris entwickelt, wird es heute von Mitwirkenden weltweit entwickelt und von VideoLAN, einer Non-Profit-Organisation, koordiniert. Februar 2001 unter der GNU General Public License mit Genehmigung des Schulleiters der École Centrale Paris veröffentlicht. Die Funktionalität des Serverprogramms VideoLan Server (VLS) wurde größtenteils in VLC subsumiert und ist veraltet. [23] Der Projektname wurde in VLC Media Player geändert, da keine Client/Server-Infrastruktur mehr vorhanden ist. Das in VLC verwendete Kegelsymbol ist ein Verweis auf die Verkehrskegel, die von der Netzwerkstudentenvereinigung der Ecole Centrale gesammelt wurden. [24] Das Kegelsymbol-Design wurde 2006 von einem von Hand gezeichneten Symbol mit niedriger Auflösung[25] in eine CGI-gerenderte Version mit höherer Auflösung geändert, illustriert von Richard Eiestad. [26] Es ist extrem leicht und leistungsstark. Es ist der beste Multimedia-Player, den Sie verwenden können. Es unterstützt alle Formate und Sie können Filme ansehen, auch wenn sie heruntergeladen werden.

Erstaunlich! Die Standardversion des Programms deckt jedoch die meisten Basen ab, die Sie benötigen. VLC Media Player (64-Bit) ist seit Jahren immer einer der beliebtesten Videoplayer, und das ändert sich nicht so schnell. Es gibt Benutzern mehr Flexibilität und Formatunterstützung als die meisten anderen Spieler und bleibt auf dem neuesten Stand in Bezug auf Funktionen. Im Jahr 2007 entschied sich das VLC-Projekt aus Lizenzkompatibilitätsgründen, kein Upgrade auf gerade veröffentlichte S.Lv3.[27] Nach 13 Jahren Entwicklung wurde Version 1.0.0 des VLC Media Players am 7. Juli 2009 veröffentlicht. [28] Die Arbeit begann auf VLC für Android im Jahr 2010 und es ist für Android-Geräte auf dem Google Play Store seit 2011 verfügbar. [29] [30] Im September 2010 entwickelte ein Unternehmen namens « Applidium » einen VLC-Port für iOS unter GPLv2 mit der Billigung des VLC-Projekts, das von Apple für seinen App Store akzeptiert wurde. [31] [32] Im Januar 2011, nachdem sich der VLC-Entwickler Rémi Denis-Courmont bei Apple über den Lizenzkonflikt zwischen dem GPLv2 des VLC und den Richtlinien des App Stores beschwert hatte[33], war der VLC von Apple aus dem Apple App Store zurückgezogen worden. [34] Im Oktober 2011 begannen die VLC-Autoren, die Motorteile von VLC vom GPLv2 auf das LGPLv2 zu relizenzieren, um eine bessere Lizenzkompatibilität zu erreichen, zum Beispiel mit dem Apple App Store. [35] [36] [37] [38] Im Juli 2013 konnte die VLC-Anwendung unter der Mozilla Public License erneut im iOS App Store eingereicht werden. [39] Version 2.0.0 des VLC Media Players wurde am 18.

Februar 2012 veröffentlicht. [15] [40] Die Version für den Windows Store wurde am 13. März 2014 veröffentlicht. Unterstützung für Windows RT, Windows Phone und Xbox One wurde später hinzugefügt. [41] Im Jahr 2016[update] ist VLC der dritte in der sourceforge.net Gesamtzahl der Downloads[42] und es gab mehr als 3 Milliarden Downloads. [43] Es könnte glatter sein wie Quicktime oder Windows Media Player Im Gegensatz zu einigen Media-Playern für Windows-Computer ist VLC mit Windows, Mac OS, Linux, Android, Unix, Solaris, iOS iPhone und anderen Plattformen für alle digitalen Geräte kompatibel. Das Bedienfeld und das Plattformdesign sind anpassbar, damit Sie der App Ihre persönliche Note verleihen können. Dieser Media Player verfügt nicht über Benutzerverfolgung oder Spyware, um Ihren Browserverlauf, Standort oder E-Mail-Kontakte zu lesen. VideoLAN respektiert Ihre Privatsphäre. Wenn Sie mit den begrenzten Optionen der grundlegenden Multimedia-Player frustriert sind, ist VLC Media Player die beste Option, um alle Dateiformate auf einer sicheren Plattform auszuführen.