Systemsoftware ps4 herunterladen nicht möglich

Während die PlayStation 4-Konsole ohne Internetverbindung funktionieren kann, bietet sie mehr Funktionalität, wenn sie mit dem Internet verbunden ist. [21] Beispielsweise können Updates der Systemsoftware aus dem Internet heruntergeladen werden, und Benutzer können online spielen, wenn das Internet ordnungsgemäß verbunden ist. Online-Spiel ist die Hauptsäule für die PlayStation 4, aber ein PlayStation Plus-Abonnement ist erforderlich, um die Mehrheit der PS4-Titel online zu spielen, im Gegensatz zu PlayStation 3-Titeln. Laut Sony entwickeln sie viele neue Möglichkeiten, um für PS4 zu spielen und sich zu verbinden, was eine große Investition von Ressourcen erfordert. Daher behaupten Sony, dass sie einen solchen Dienst nicht frei halten und seine Qualität gleichzeitig unter Berücksichtigung der Kosten beibehalten können, und sie entschieden daher, dass es besser wäre, eine Gebühr zu erheben, um weiterhin einen guten Service anzubieten. [22] Die PlayStation 4 war beim Start nicht abwärtskompatibel mit Spielen früherer PlayStation-Konsolen. Obwohl PlayStation 4-Nutzer PlayStation 3-Spiele nicht direkt spielen können, erlaubte der Cloud-basierte Streaming-Dienst PlayStation Now 2014 das Streaming ausgewählter PS3-Spiele. [34] [35] Im Dezember 2015 fügte Sony die Abwärtskompatibilität von PlayStation 2 hinzu und veröffentlichte einige PS2-Spiele wie Dark Cloud und Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas auf der PS4 über den PlayStation Store in Nord- und Südamerika und Europa. Unterstützte PS2-Spiele laufen über Software-Emulation (auf High Definition hochskaliert) auf PS4-Systemen statt remastert. [36] [37] Jede wurde aktualisiert, um auf verschiedene PS4-Funktionen zuzugreifen, darunter Trophäen, Share Play, Broadcasting, Remote Play und Second-Screen-Funktionen. Die ursprünglichen PS2-Spiel-Discs und PS2 Classics, die für die PS3 wiederveröffentlicht wurden, sind jedoch nicht mit dem PS4-System kompatibel. [38] [39] Der erste und einfachste Weg, mögliche PS4 System Software 7.50 Update-Probleme zu beheben, besteht einfach darin, sicherzustellen, dass Sie keine Festplatte im Bluray-Laufwerk haben, bevor Sie versuchen, das Update herunterzuladen und zu installieren. Dies könnte Sehr gut sie von der Fehler SU-42118-6 Problem zu ersparen.

Wenn Sie bereits versucht haben, das Update zu installieren, und Sie stecken, können Sie das Update über den abgesicherten Modus installieren, mit den folgenden Schritten: Lesen Sie mehr: PS5 wird begrenzt enthoben im Jahr 2020 aufgrund des hohen Preises, Insider behaupten, das Software Development Kit (SDK) basiert auf LLVM und Clang, die Sony aufgrund seiner konformen C und C++ Front-Ends gewählt hat , C++11-Unterstützung, Compileroptimierung und -diagnose.